Anzeige

Vom 15.-20.05.2017 fand in Schottland die traditionsreiche Boys Amateur Championchip statt. Nur die 252 besten Spieler Europas und ein paar aus Übersee durften an diesem bedeutendsten Jugendgolfturnier in Europa teilnehmen.

Aus Deutschland waren immerhin 28 Spieler angereist, darunter das komplette Jugendnational-Team mit Trainerteam und zahlreiche Kaderspieler. Für die Teilnehmer ging es zunächst darum, sich in zwei Qualifikationsrunden auf 2 verschiedenen Plätzen für die Final-Runden zu qualifizieren, die im Matchplay-Modus Mann gegen Mann ausgetragen wurden.

Bei windigem und trüben Wetter war es für viele Spieler äußerst schwierig auf diesen anspruchsvollen Plätzen von den Profi-Abschlägen zu bestehen. Nur 7 Deutsche schafften somit die Qualifikationsnorm um am 3. Tag weiter spielen zu können. Tom Büschges hatte sich gut auf die Platzbedingungen an der rauhen schottischen See eingestellt und war sehr froh, sich unter die besten 64 Spieler in Europa gespielt zu haben. Leider schied er beim Matchplay unglücklich auf dem ersten Extraloch gegen den Engländer Aadam Syed aus. Es tröstete dabei wenig, dass nur ein Deutscher die erste Matchplay-Runde überstand.

Zurück bleibt die Erkenntnis, mit den besten Spielern Europas mithalten zu können. Dabei ließ er den größten Teil der Spieler vom Jugendnational-Team hinter sich. Tom Büschges kann also gestärkt zu den deutschen Meisterschaften Mitte September ins Schwabenland anreisen.  

SIE MÖCHTEN
GOLFEN LERNEN?

Dann ist der Schnupperkurs auf unserer modernen Anlage in Nettetal genau das Richtige für Sie. Unsere erfahrenen Professionals vermitteln Ihnen die golferischen Grundtechniken und das nötige theoretische Basiswissen.

» zu den Golfkursen

Mitglied werden
im Golfclub

Der Golfclub Haus Bey bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Mitgliedschaften, die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind. Werden Sie Mitglied in unserem Golfclub und profitieren Sie von vielen tollen Vorteilen.

» zum Antragsformular